Start
P

HERZLICH WILLKOMMEN auf unserer Homepage der Pfarreiengemeinschaft "Saarlouis links der Saar"!

Wir freuen uns sehr, dass Sie uns auf unserer Homepage besuchen und sich für uns und das Leben unserer Pfarreiengemeinschaft und die einzelnen Gemeinden interessieren.

Wenn Sie die einzelnen Seiten aufblättern finden Sie viele historische wie auch viele aktuelle Informationen aus dem pfarrlichen Leben wie auch über die kirchlichen Einrichtungen in Saarlouis, Beaumarais, Picard, Neuforweiler und Lisdorf.

 

Gültig vom 10. März bis 29. März 2021

Informationen und Dienstanweisung für das Bistum Trier

Generalvikar von Plettenberg schreibt (Briefdatum 10. März): "Wir gehen auf Ostern zu und bereiten uns auf vielfältige Weise auf dieses höchste christliche Fest vor, um deutlicher spüren zu können, was Auferstehung für uns im Alltag bedeutet. Jetzt, da die Covid-19-Pandemie ins zweite Jahr geht, keimt auch anderweitig die Hoffnung auf ein Leben ohne oder zumindest mit weniger Einschränkungen auf. Der schwierigste Verzicht, so wird mir immer wieder gesagt, ist, dass wir uns nicht treffen können. Wir vermissen einander, wir vermissen das befreite Feiern. Aber wir wissen alle, dass es trotz der ersten Impfungen noch ein langer Weg werden wird. Daher setze ich diese Dienstanweisung bis zum 29. März 2021 in Kraft."

Alle vorherigen anderslautenden Dienstanweisungen sind hiermit aufgehoben. Wir werden sie laufend überprüfen und auf die Landesverordnungen Rheinland-Pfalz und Saarland abstimmen. Bitte halten Sie sich selbst durch regelmäßigen Blick auf die Bistumshomepage auf dem Laufenden: https://www.bistum-trier.de/corona.

Diese Dienstanweisung hat drei Teile:

I.  Informationen und Regelungen für die Gemeinden und Einrichtungen
II.  Informationen und Anweisungen für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den verschiedenen Bereichen
III.  Serviceadressen, Kontakte und Downloads (Arbeitshilfen, Formulare etc.)

Wie bereits früher erwähnt, kann es nicht gelingen, alle konkreten Situationen vor Ort pauschal zu regeln. Ich bitte Sie daher, in Abstimmung mit Ihren Gremien sowie auch mit mir oder anderen Verantwortlichen aus unseren Krisenstäben und Fachabteilungen im Generalvikariat (vgl. dazu Teil III - A) und auch in gutem Einvernehmen mit den kommunalen Behörden in lokalen Sondersituationen geeignete Maßnahmen zum Schutz der Menschen zu finden. Für alles, was Sie in diesem Zusammenhang bereits unter schwierigen Rahmenbedingungen geleistet haben, sage ich Ihnen meinen ausdrücklichen Dank!